Festnahme wegen wiederholtem Diebstahl

Luxembourg
14.07.2017, 09.15 Uhr
Luxemburg, rue Auguste Lumière

Zwei Arbeitskollegen befanden sich in den Büroräumlichkeiten ihres Fußballvereins, als sie auf eine ihnen unbekannte Person aufmerksam wurden, welche sich hinter dem Tresen der "Buvette" an Getränken und Chips bediente. Diese Person wurde alsdann von Beiden aufgefordert die Örtlichkeit zu verlassen, welcher Aufforderung der unbekannte Mann auch sogleich nach kam.
Dann musste einer der Männer feststellen, dass dessen Brieftasche durchsucht hinter dem Tresen lag und sein Mobiltelefon gestohlen wurde.
Aufgrund der Personenbeschreibung des Diebes konnte dieser bei einer Fahndung gestellt werden. Bei einer anschließenden Körperdurchsuchung konnten die entwendeten Gegenstände aufgefunden werden.
Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Diebes sowie die Rückerstattung der Gegenstände an den rechtmäßigen Eigentümer, an.
Der Festgenommene war bereits in der Nacht bei einem Diebstahl vermittels Einbruch in Kockelscheuer erwischt worden, wobei Protokoll gegen diesen erstellt wurde.
Am Nachmittag wurde der Mann dem Untersuchungsrichter vorgeführt

Dernière mise à jour