Einbruch, Diebstahl, Hehlerei und Drogenbesitz

Troine

In der Nacht von Freitag auf Samstag gelang es Einbrechern ein, vor einem Haus geparktes, Auto zu stehlen. Die Einbrecher gelangen in Troine (Tratten) in das Haus indem sie den vorerwähnten Wagen aufbrachen und anschließend mit dem im Inneren des Wagen befindlichen Handsender, das Garagentor öffneten. Dabei entwendeten die Einbrecher sowohl den Wagen- als auch den Hausschlüssel und flüchteten mit dem besagten Fahrzeug.
Die Bewohnerin stellte am Samstagsmorgen fest, dass das Garagentor geöffnet und das Auto entwendet wurde.

Am Abend des folgenden Tages wurde der gestohlene Wagen von einem der früheren Besitzer in der 'avenue Pasteur' bemerkt.
Eine Patrouille der Schobermesse konnte den Wagen stoppen.
Die drei Passagiere des Fahrzeuges wurden aus Sicherheitsgründen noch an Ort und Stelle in Handschellen gelegt und zur Dienststelle gebracht. Der Fahrer behauptete, dass der Wagen der Mutter eines Bekannten gehöre und er diesen nutzen dürfte. Die zwei weiteren Mitfahrenden machten andere Äußerungen und gaben zur Kenntnis, dass der Fahrer den Wagen verkaufen möchte.

Während den ersten Überprüfungen stellte sich heraus, dass gegen den Fahrer ein Fahrverbot bestehen würde.
Des Weiteren konnten bei einer genaueren Durchsuchung des gestohlenen Wagens auch Drogen beschlagnahmt werden. Aufgrund dessen wurde ein Drogenschnelltest am Fahrer durchgeführt und es konnte festgestellt werden, dass er zum Zeitpunkt der Vernehmung noch unter Drogeneinfluss stand. Zwecks Durchführung einer Blut- sowie Urinentnahme, wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht.

Die Staatsanwaltschaft wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt und ordnete die erkennungsdienstliche Behandlung der drei Personen an. Das gestohlene Fahrzeug wurde auf Anordnung beschlagnahmt und dem rechtmäßigen Besitzer zurückerstattet.

Die drei Passagiere wurden entsprechend protokolliert und die beschlagnahmten Objekte wurden der Kanzlei der Staatsanwaltschaft gegen Empfangsbescheinigung übermacht.

Inwiefern ein Zusammenhang zwischen dem Einbruch und den Fahrzeuginsassen besteht wird sich im Laufe der Ermittlungen herausstellen.

Dernière mise à jour