Zeugenaufruf

Am gestrigen Tag ging eine Meldung bei der Polizeidienststelle Ettelbrück ein, dass in einem Waldstück zwischen Erpeldange-sur-Sûre und Burden ein Hahn und drei Hühner ausgesetzt wurden. Die Tiere, welche in einem schlechten Zustand waren, konnten von den Beamten eingefangen und in die Obhut eines Züchters gegeben werden. Personen, welche zweckdienliche Hinweise hierzu geben können, sind gebeten sich bei der Dienststelle C.P. Ettelbrück unter der Tel Nr. 24484-200 zu melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am