Fussgänger angefahren - Unfallfahrer ging flüchtig

Gegen 01.45 Uhr in der Nacht wurde ein Fußgänger auf der Strecke N2, route de Remich, Kreisverkehr Irrgarten in Richtung Kreisverkehr Sandweiler, von einem Fahrzeug angefahren und lebensgefährlich verletzt. Der Unfallfahrer ging flüchtig und ließ die verletzte Person zurück.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, welche Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können. Diese sollen sich bitte bei der Dienststelle C.I. Luxembourg unter der Telefonnummer 4997-4500 melden.

UPDATE

Den letzten Erkenntnissen zur Folge handelt es sich beim flüchtigen Fahrzeug mit aller Wahrscheinlichkeit um einen Pkw der Marke MITSUBISHI, Modell L200 (Pick Up) von unbekannter Farbe.

Zum letzten Mal aktualisiert am