Fussgänger angefahren / Fahrerflucht

Wo: Esch/Alzette, Boulevard Charles de Gaulle
Wann: 19/12/2017, gegen 15h30

Ein Fußgänger wollte die Straße über den Fußgängerüberweg überqueren. Hierbei ging er zwischen zwei Bussen hindurch, als er durch ein heran nahendes Fahrzeug erfasst wurde. Der Mann fiel zu Boden und das Fahrzeug fuhr in Richtung Belvaux davon. Beim flüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen Pkw der Marke HYUNDAI i20 handeln.

Die Polizei aus Esch-sur-Alzette sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben. Sämtliche Hinweise sollen bitte der Polizeidienststelle Esch-sur-Alzette unter der Telefonnummer (+352) 4997 - 5500 mitgeteilt werden.

 

Zum letzten Mal aktualisiert am