Fußgängerin angefahren - Autofahrer flüchtet

Roodt-sur-Syre, route de Luxembourg (auf Höhe der Häuser 24+26)
Am Dienstagmorgen, gegen 07.20 Uhr hatte eine Fußgängerin gerade angesetzt den Zebrastreifen zu überqueren als in diesem Moment ein Fahrer mit Vollgas angefahren kam. Vor dem Fußgängerüberweg tätigte er eine Vollbremsung, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß gegen das Knie der Fußgängerin. Die Frau, welche bei dem Unfall verletzt wurde, geriet in Panik und überquerte dann zügig die Straße. Der Autofahrer beschimpfte die Frau und setzte seine Fahrt fort. Beim Wagen handelt es sich um einen schwarzen Pkw, Typ Coupé oder Cabrio.

Personen, welche zweckdienliche Angaben zum Unfall tätigen können, sind gebeten sich beim Polizeikommissariat Syrdall unter der Rufnummer (+352) 24478-200 zu melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am