Überfall In Bereldingen

Kurz vor 17.00 Uhr betrat ein unbekannter Täter ein Zeitungsgeschäft in der route de Luxembourg, bedrohte den Verkäufer mit einem Messer und forderte den Kasseninhalt. Nach Aushändigung des Geldes, flüchtete er zu Fuß in Richtung Luxemburg-Stadt. Es wurde niemand verletzt. Eine Fahndung wurde in die Wege geleitet.

Signalement der flüchtigen Person: zwischen 40-50 Jahren, korpulente Statur, von nordafrikanischer Herkunft, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und einer blauen Jeanshose. Er sprach Französisch.

Bitte alle zweckdienlichen Informationen an den Notruf 113 weiterleiten.

Zum letzten Mal aktualisiert am