Hund von Auto erfasst

In der Nacht vom 10-11 Juli 2018 wurde gegen Mitternacht auf dem Boulevard Royal in Luxemburg Stadt ein Hund von einem fahrendem Auto erfasst und erlag seinen schweren Verletzungen. Der Autofahrer hingegen kümmerte sich nicht um den Vorfall und beging Fahrerflucht.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizeidienststelle Ville-Haute nach Hinweisen. Alle Informationen sollen bitte unter der Rufnummer (+352) 24421-200 oder beim Polizeinotruf 113 gemeldet werden.

Zum letzten Mal aktualisiert am