Papiercontainer in Brand gesetzt

11/12/2018, 07h45/08h00
Am Dienstagmorgen wurde ein kleines Feuer beim Jugendhaus in der route de Thionville in Hesperingen gemeldet. Vor Ort war festzuhalten, dass ein 660 Liter großer Papiercontainer auf Räder von seinem normalen Aufbewahrungsort entfernt und an der Rückseite des Jugendhaus gegen die Fassade gestellt und ein Feuer angezündet wurde. Der Container verbrannte vollständig, wobei die Fassade erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde. Bezüglich der Gegebenheiten ist von Brandstiftung auszugehen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde die Spurensicherungsabteilung der Kriminalpolizei mit den Ermittlungen befasst.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum oben geschilderten Sachverhalt machen können, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Hesperingen unter der Rufnummer (+352) 2444-6200 zu melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am