Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Huldange

Am 07. Oktober 2019 gegen 07.35 Uhr ereignete sich in Huldingen, Stawelerstrooss, zirka 50-100 Meter hinter der sich dort befindlichen Tankstelle, ein Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Der verunglückte Fahrer war mit seinem Pkw Toyota Hilux mit belgischen Kennzeichen von Wemperhardt Richtung Huldingen unterwegs, als er in Höhe der Tankstelle ansetzte um den vor ihm fahrenden Wagen zu überholen. Gleichzeitig beabsichtigte jedoch dieser Fahrer links auf das Gelände der Tankstelle aufzufahren. Hieraufhin versuchte der überholende Fahrer auszuweichen, wodurch er mit seinem Wagen in den Sommerweg geriet, ins Schleudern kam, sich einige Male drehte und auf der anderen Seite gegen einen Baum prallte.

Der Fahrer des ersten Wagens, der beabsichtigte auf die Tankstelle aufzufahren, sowie alle weiteren Zeugen, welche zweckdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, sollen sich bitte beim Polizeikommissariat Troisvierges unter der Rufnummer (352) 244 87 1000 melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am