Kreditkartendiebstahl und unberechtigte Geldabhebungen

Im März 2019 wurde einem Kunden in einem Lebensmittelgeschäft in der rue de Luxembourg in Esch/Alzette, die Kreditkarte auf unbekannte Art und Weise gestohlen, nachdem er von einer fremden Frau in Begleitung ihres Kindes um Geld angebettelt worden war. Anschließend wurden mehrere Geldabhebungen an Bankautomaten und Transaktionen an einer Tankstelle in Esch/Alzette und Rodingen, sowie im Ausland getätigt.

Diesbezüglich bitte die Polizei, Zeugen, welche zweckdienliche Hinweise zu den abgebildeten Personen und/oder deren aktuellen Aufenthaltsort mitteilen können, diese an das Polizeikommissariat Esch unter der Rufnummer (+352) 244 50 1000 weiterzuleiten.  

Zum letzten Mal aktualisiert am