Öffentliche Sittenverletzung

Am Sonntag, den 13. September 2020, wurde die Polizei gegen 11h00 darüber informiert, dass ein Mann am CR181, Bridel in Richtung Strassen, in einem Kreisverkehr an der Autobahnauffahrt zur A6, in einer Einbuchtung stand und sein entblößtes Geschlechtsteil vorzeigte als eine Autofahrerin vorbeifuhr. Der Mann war alleine und stand neben einem grauen Wagen.

Gemäss den geführten Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass derselbe Mann bereits am 01. August 2020 zwischen 10h00 und 12h00 wegen desgeleichen Deliktes aufgefallen war, damals im ersten Kreisverkehr aus Fahrtrichtung Bridel.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Personen, welche ähnliche Beobachtungen an diesen Stellen und Umgebung getätigt haben, sich beim Polizeikommissariat Capellen unter der Rufnummer (+352) 244301000 oder per E-Mail: Police.CAPELLENSTEINFORT@police.etat.lu zu melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am