Bewaffneter Raubüberfall einer Tankstelle

 

Am 10. Januar betrat ein Mann, gegen 16;45 Uhr, eine Tankstelle in Petingen und sah sich im Innern um. Mit einem Getränk begab er sich zur Kasse und forderte unter Vorzeigen einer Schusswaffe die Kassiererin zur Herausgabe des Geldes auf. Nachdem ihm der Inhalt der Kasse ausgehändigt wurde, flüchtete der Mann mit einer schwarzen Umhängetasche zu Fuss in Richtung rue des jardins. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt, allerdings erlitt die Kassiererin einen Schock.

Beschreibung des Täters: Mann, zirka 1,80 gross, Typ Nordafrikaner, trug einen schwarzen Kapuzenpullover ( zur Tatzeit hatte er die Kapuze über den Kopf gestreift ) schwarze Jogginghose, weiss/schwarze Turnschuhe.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei alle Kunden, welche sich zum Zeitpunkt des Überfalls in und um die Tankstelle aufhielten, sich zu melden. Zeugen, welche den flüchtigen Täter beobachtet, oder im Vorfeld Verdächtiges gesehen haben sollen sich bitte ebenfalls beim Notruf 113 melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am