Zeugenaufruf nach abgebrochener Verfolgungsjagd

Am Ostersonntag, dem 4. April, kam es gegen 11.00 Uhr auf den Straßen rund um Vianden zu einer Verfolgungsjagd mit einem AUDI A8, von schwarzer Farbe und luxemburgischen Kennzeichen.

Der Wagen war nicht ordnungsgemäß angemeldet und entzog sich einer Kontrolle. Während der Flucht des Fahrers setzte dieser immer wieder mit riskanten Fahrmanövern mehrere Kinder, Fußgänger und Fahrradfahrer in Gefahr.

Um einen Unfall zu vermeiden und keine weiteren Risiken einzugehen, musste die Polizei die Verfolgung abbrechen.

Da der Fahrer bislang nicht ermittelt werden konnte, sucht die Polizei in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Zweckdienliche Hinweise sind für die Polizei aus Diekirch:

Tel: (+352) 244 80 1000

E-Mail: police.diekirchvianden@police.etat.lu

Zum letzten Mal aktualisiert am