Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der N19

Am 03. August 2021 kam es gegen 18.30 Uhr auf der Strecke N19 von Bettendorf nach Moestroff zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer mit seinem Wagen, einem blauen BMW 323 CI Coupé mit niederländischen Kennzeichen, gegen die Leitplanken und gegen eine Mauer stieß. Die drei Insassen hatten noch vor dem Eintreffen der Polizei den Unfallort verlassen. 

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen.

Alle zweckdienliche Hinweise zum Unfallhergang, dem Fahrzeug oder den flüchtigen Personen werden von der Dienststelle Diekirch/Vianden per Tel.: (+352) 244-801000 oder per E-Mail: police.diekirchvianden@police.etat.lu entgegengenommen.

Zum letzten Mal aktualisiert am