Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Todesfolge auf dem CR102

Am 02.09.2021 kam es gegen 19.30 Uhr auf der Strecke CR102 zwischen Keispelt und Quatre-Vents zu einem tödlichen Verkehrsunfall

Zwecks Klärung der genauen Umstände sucht die Polizei nach Zeugen. 

Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden daher gebeten sich umgehend bei der Polizeidienststelle Capellen per E-Mail (police.capellensteinfort@police.etat.lu) oder per Telefon (+352 244 30 1000) zu melden. 

Zum letzten Mal aktualisiert am