Zeugenaufruf nach Überfall auf ein Zeitungsgeschäft in Esch/Alzette

Kurz vor 18.00 Uhr kam es am Abend des 07.10.2021 zu einem Überfall auf einen Zeitungsladen am Boulevard Prince Henri (Nr. 67) in Esch/Alzette.

Eine männliche Person forderte unter Vorzeigen einer Axt das Geld aus der Kasse. Nachdem die im Geschäft anwesende Verkäuferin, welche nicht verletzt wurde, dieser Forderung nachkam, ergriff der Täter die Flucht in unbekannte Richtung. Die Beute war vermutlich in einer Tüte verpackt.

Der Täter war vermutlich zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75m groß, dunkel gekleidet und trug eine Sturmhaube über dem Kopf.

Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei verlief ergebnislos.

Zeugen welche verdächtige Beobachtungen gegen 18.00 Uhr am Boulevard Prince Henri gemacht haben oder eventuell Angaben zum beschriebenen Täter machen können, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Notrufnummer 113 oder per Mail spj.rgb@police.etat.lu zu melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am