Zeugenaufruf nach Angriff auf einen Hund in Bettemburg

Am 18.11.2022 kam es in Bettemburg in der route de Peppange gegen 07.35 Uhr zu einem Angriff eines Hundes auf einen anderen Hund. 

Dabei war eine Frau mit ihren Hunden in Richtung Ortsausgang unterwegs, als einer der Hunde von einem anderen, welcher ebenfalls mit einer Frau unterwegs war, angegriffen und verletzt wurde.

In dieser Hinsicht sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls, speziell nach einer Frau, welche zum gleichen Zeitpunkt mit ihren Kindern in der route de Peppange unterwegs war und das Geschehen beobachten konnte. 

Die Frau sowie jegliche anderen Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeidienststelle Réiserbann unter der Telefonnummer (+352) 244 61 1000 oder per E-Mail (police.reiserbann@police.etat.lu) zu melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am