Zeugenaufruf

Radargerät beschädigt

Am Morgen des 13.08.2022 wurde gegen 06.30 Uhr festgestellt, dass die Radarsäule auf der Strecke N7 Höhe LIPPERSCHEID umlag. Die Untersuchung läuft, um den Grund zu ermitteln, wie es hierzu kommen konnte.


Zeugen, welche Hinwiese hierüber geben können werden gebeten sich an das Commissariat DIekirch/Vianden Tel. (+352) 244801000 oder per E-Mail: police.diekirchvianden@police.etat.lu zu wenden.

Zum letzten Mal aktualisiert am