Passanten angegriffen, Rebellion gegen Polizisten

Am Dienstagabend wurde kurz nach 21h00 im Blvd Royal in Luxemburg-Stadt eine Person gemeldet, welche mehrere Passanten angreifen würde. Eine Polizeistreife konnte den Mann wenig später ermitteln und immobilisieren als dieser gegenüber einer ältere Dame handgreiflich wurde. Bevor der Mann zur Dienststelle abgeführt werden konnte, setzte sich dieser gegenüber den Polizisten heftig zur Wehr. Bei dem Zwischenfall wurden zwei Passanten und ein Polizeibeamter leicht verletzt.
Augenzeugen des Vorfalles werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Esch unter der Rufnummer (+352) 244501000 oder per E-Mail : Police.ESCH@police.etat.lu zu melden.

Zum letzten Mal aktualisiert am