Polizeibericht vom Wochenende

Widerrechtliches Fällen von Strassenbäumen, Polizei Atert sucht nach Hinweisen :

In der Nacht von Freitag (23.11) auf Samstag (24.11) wurden an den Strecken zwischen Bilsdorf-Insenborn und Roodt-Rambrouch,  3 resp. 6 Strassenbäume mit einer Motorsäge gefällt.

Hinweise hierüber nimmt der Polizeinotruf 113 oder die Polizei Atert unter der Rufnummer (+352) 24492 - 500 entgegen.

Suchaktion nach vermissten Person in Lulzhausen
Am Freitag, dem 23.11.2018 wurde bei der Polizei eine Vermisstenanzeige eingereicht. Infolgedessen und den geführten Ermittlungen wurde am frühen Nachmittag die Umgebung des Stausees, nahe den Ortschaften Lulzhausen und Insenborn mit Hilfe der Hundestaffel und den Taucher des CGDIS nach einer männlichen Person abgesucht. Polizeischüler sowie die Spürhunde streiften die Umgebung des Stausees ab, währendem die Taucher die angrenzenden Ufer absuchten. Der Polizeihubschrauber und weitere Polizeipatrouillen beteiligten sich an der Suche. Gegen 16h40 musste die Suche alsdann aufgrund der anbrechenden Dunkelheit abgebrochen werden.

Am Sonntagmorgen, dem 25.11.2018, alarmierten Privattaucher den Rettungsdienst und meldeten, dass sie auf dem Grund des Stausees unter der Verbindungsbrücke zwischen Lultzhausen und Insenborn einen leblosen Körper entdeckt hätten. Die Rettungstaucher des CGDIS verfügten sich sofort an Ort und Stelle und nahmen die Bergung des Verstorbenen vor. Es stellte sich heraus, dass es sich um diejenige Person handelt, welche die Polizei am Freitagnachmittag mit Hilfe von Spürhunde und Rettungstaucher des CGDIS vergeblich gesucht hatten.  Fremdeinwirkung kann als Todesursache ausgeschlossen werden.  

Führerscheinentzüge infolge Art.12

  • Eine Fahrzeugpatrouille bemerkte in der rue Jean Jaures in Dudelange ein Pkw, welches in entgegengesetzter Richtung in der Einbahnstraße stand. Die Polizisten schalteten das Blaulicht an und der Fahrer fuhr rückwärts an den Straßenrand. Als die Beamten den Fahrer auf sein Fehlverhalten ansprachen, bemerkten sie, dass dieser dem Alkohol zugesprochen hatte. Der Ethylotest erbrachte hieraufhin ein positives Resultat. Der Führerscheinentzug wurde notifiziert.
  • Führerscheinentzug bei einem Fahrer, welcher in Schlangenlinien fuhr und daraufhin von einer Polizeipatrouille gegen 04.00 Uhr in Ahn, route du Vin gestoppt und kontrolliert wurde.
Zum letzten Mal aktualisiert am