Polizeibericht vom Wochenende

Contrôles d’imprégnation alcoolique sur réquisition du Procureur d’Etat
Région Sud-Ouest

Durant la nuit du 22 au 23  novembre 2019 la Police  a procédé entre 23h00 et 03h30 dans la route d’Esch à Belvaux et au CR164 Foetz à des contrôles d’imprégnation alcoolique sur réquisition du Procureur d’Etat, tel que prévu par l’article 12, paragraphe 3, alinéa 8, de la loi modifiée du 14 février 1955, concernant la réglementation de la circulation sur toutes les voies publiques.

  • 237 automobilistes ont été soumis à l’examen sommaire de l’haleine, même en absence de tout indice grave.
  • Dans 6 cas, l’examen s’est relevé positif et 4 procès-verbaux et 2 avertissements taxés  ont été dressés.
  • 2 permis de conduire a/ont été retiré/s sur place.
Weiterhin mussten landesweit acht Führerscheine infolge positiver Alkoholtests eingezogen werden, dies in Mersch, Luxemburg-Stadt (3x), Leudelingen, Mertert und auf der Autobahn A3.
 
23.11.2019 - Bei einem Verkehrsunfall auf dem CR335, zwischen Weiswampach und Clervaux, verlor ein Autofahrer kurz nach 02h00 in Höhe der Ortschaft Breitfeld die Kontrolle über seinen Wagen und raste auf gerader Strecke gegen einen Laternenmast, einen Elektrokasten, sowie eine Umzäunung und prallte anschliessend nach mehreren Metern gegen die Fassade eines Einfamilienhauses. Der Alkoholtest verlief positiv, Fahrzeug sowie Hauswand wurden stark beschädigt.

Echternach: Eindringling in Wohnung erwischt
24.11.2019

Am Sonntagmorgen wurde eine Bewohnerin gegen 05h00 durch ungewöhnlichen Lärm in ihrer Wohnung, gelegen in der rue Maximilen, aufgeweckt. Als die Frau nach dem Rechten sah, musste Sie feststellen, dass sich ein Unbekannter in ihrer Wohnung befand, welcher jedoch sofort die Flucht ergriff.
Zum letzten Mal aktualisiert am